Höhepunkte

  • Hanoi
  • Sapa
  • Halong Bucht
  • Hoi An
  • Saigon
  • Mekong Delta
  • Phu Quoc

Privatreise zu den Höhepunkten Vietnams - Reiseroute individuell anpassbar

Unvergessliche Eindrücke erwarten Sie auf dieser klassischen Vietnam-Rundreise. Zu den Höhepunkten gehören Trekkingtouren durch die reizvolle Bergwelt Sapas, eine Dschunken-Fahrt in der bezaubernden Halong Bucht, die Perle Vietnams Hoi An und die belebten Flussarme des Mekong-Deltas. In Hanoi und Saigon erleben Sie asiatisches Großstadtflair mit geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten. Der Zauber Vietnams ist nicht zuletzt den herzlichen Bewohnern zu verdanken. VietnamNeo bringt Sie an die schönsten Orte im Land des aufgehenden Drachens!

Inklusive:
  • Alle Transfers in klimatisierten Fahrzeugen
  • Nachtzug: Hanoi – Sapa und Sapa – Hanoi
  • Inlandsflüge: Hanoi - Danang und Danang – Saigon
  • 14 Nächte im Doppelzimmer mit täglichem Frühstück
  • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Alle Eintrittspreise

ab 1.545 €

Reiseverlauf

  • 1 Abreise aus Deutschland
  • 2 Ankunft in Hanoi

    Unser Fahrer holt Sie nach der Ankunft vom Flughafen ab und bringt Sie in Ihr komfortables Hotel im Zentrum Hanois. Da Sie nach dem langen Flug bestimmt ein wenig geschafft sind, empfehlen wir Ihnen eine Fahrt mit einer Fahrradrikscha durch die quirlige Altstadt. Tauchen Sie ein in das bunte Gewimmel aus Motorrädern, Radfahrern und unzähligen Reishüten, die das Straßenbild Hanois bestimmen. Sie passieren zahlreiche kleine Straßen, die genau nach dem benannt wurden, was damals und teilweise auch heute noch in ihren Geschäften angeboten wird. Im Süden der Altstadt befindet sich der schöne Hoan-Kiem-See. Laut einer berühmten Legende soll hier eine goldene Schildkröte gelebt haben. Daher ist das Wahrzeichen Hanois der Schildkröten-Turm auf einer kleinen Insel des Sees. Wenn Sie Lust haben, können Sie einmal um den ganzen See spazieren bevor Sie in einem der unzähligen Restaurants die berühmte Nudelsuppe Pho kosten. 

  • 3 Hanoi – Kunst und Kultur

    Nach dem Frühstück haben Sie Zeit für einige interessante Sehenswürdigkeiten. Auf den Spuren der vietnamesischen Revolution können Sie das Wohnhaus sowie das Mausoleum von Ho-Chi-Minh besichtigen. Im Museum erhalten Sie zudem wichtige Informationen zum Leben und Wirken des Revolutionärs. Anschließend bietet sich ein Besuch des nahegelegenen Literaturtempels an. Er beherbergt eine Stelen-Sammlung, die seit 2010 zum UNESCO-Weltdokumentenerbe gehört. Wenn Sie möchten, können Sie noch weitere Museen wie das National- oder Revolutionsmuseum besichtigen. Auf keinen Fall sollten Sie Hanoi jedoch verlassen, ohne das berühmte Wasserpuppentheater gesehen zu haben. Es wird täglich am nördlichen Ende des Hoan-Kiem-Sees aufgeführt. Am Abend steigen Sie in den Nachtzug Richtung Sapa. Dies ist ein ganz besonders authentisches Reiseerlebnis. Sie verbringen die Nacht in einem klimatisierten 4-Bett Abteil gemeinsam mit anderen Reisenden oder Einheimischen. Transfer Hanoi – Sapa mit dem Nachtzug (ca. 8,5h)

  • 4 Frische Luft in den Bergen von Sapa

    Am nächsten Morgen werden Sie vom frischen Kaffeegeruch geweckt. Dann sind Sie auch schon in Lao Cai. Dort werden Sie schon empfangen und mit einem privaten Fahrzeug nach Sapa gebracht. Die ehemalige französische Bergstation liegt wunderschön eingebettet in die umliegende Bergwelt. Auf den Straßen verkaufen die Bergvölker der H’mong, Red Zao und Tay ihre handgefertigten Waren. Nachdem Sie sich ein wenig frisch gemacht haben, können Sie schon zu Ihrer ersten kleinen Wanderung nach Cat Cat aufbrechen. Unterwegs treffen Sie viele Einheimische in ihren traditionellen Trachten. Genießen Sie die frische Bergluft und den atemberaubenden Blick auf üppige Reisterrassen bevor Sie nach Sapa zurückkehren.

  • 5 Trekking zu H’mong Dörfern

    Heute werden Sie richtig aktiv! Am Morgen treffen Sie Ihren Reiseleiter und fahren gemeinsam mit ihm nach Ta Giang Phi. Während einer vierstündigen Trekkingtour erleben Sie die wahre Schönheit vietnamesischer Natur. Vorbei an grünen Reisfeldern, Wasserbüffeln, die in Schlammgruben baden und Reisbauern, die die Felder bestellen, entdecken Sie das Alltagsleben der ethnischen Minderheiten hautnah. Zur Mittagszeit können Sie sich über ein kleines Picknick an einem tollen Aussichtspunkt freuen. Danach sind wir zu Besuch bei einer H’mong Familie. Lauschen Sie bei einer Tasse vietnamesischen Tees den Geschichten der Einheimischen. Sehen Sie mit eigenen Augen wie Sie leben. Weiter geht die Trekkingtour durch beeindruckende Berglandschaft und Reisterrassen. Ihr Fahrer bringt Sie am späten Nachmittag zurück zum Hotel. Jetzt haben Sie sich ein opulentes Mahl verdient!

  • 6 Sapa auf eigene Faust erkunden

    Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung! Sie können kleine Wanderungen auf eigene Faust unternehmen oder auf dem Markt kleine Souvenirs erstehen. Entspannen Sie bei einer wohltuenden Massage! Egal ob Thai oder Swedish Oil Massage, danach fühlen Sie sich wie neugeboren. Die Bergvölker in ihren traditionellen Gewändern lassen sich hervorragend bei einem vietnamesischen Kaffee am Nachmittag beobachten. Am Abend werden Sie im Hotel abgeholt und nach Lao Cai gebracht. Von dort aus nehmen Sie den Nachtzug zurück nach Hanoi. Transfer Sapa – Hanoi im Nachtzug (ca. 8,5h)

  • 7 Dschunken-Fahrt durch die atemberaubende Halong Bucht

    Wenn Sie aufwachen, sind Sie auch schon in Hanoi. In den frühen Morgenstunden erreichen Sie den Bahnhof. Im Hotel erwartet Sie ein köstliches Frühstück. Danach brechen Sie auf zum berühmten UNESCO-Weltnaturerbe, der Halong Bucht! Die atemberaubende Landschaft aus unzähligen Kalksteinfelsen, die wie Skulpturen aus dem Meer ragen, wird Sie in Ihren Bann ziehen. An Bord einer traditionellen Dschunke, auf der Sie auch übernachten werden, erleben Sie die Schönheit der Natur hautnah. Genießen Sie die schöne Aussicht während Sie sich an Deck sonnen. Natürlich wird auch für Aktivität gesorgt. Wer möchte, paddelt mit einem Kajak durch traumhaft schöne Lagunen oder schwimmt eine Runde durchs kühle Nass. Für Ihr leibliches Wohl ist selbstverständlich gesorgt. An Bord der Dschunke werden Sie mit typisch vietnamesischen Köstlichkeiten verwöhnt, während die Felsenlandschaft an Ihnen vorbeizieht. Bevor Sie in Ihrer 2-Bett-Kabine sanft in den Schlaf geschaukelt werden, sollten Sie den aufgehenden Sternenhimmel an Deck der Dschunke bewundern. Ein unvergessliches Erlebnis!

  • 8 Höhlenbesichtigung in der Halong Bucht

    Am Morgen wachen Sie an Bord der Dschunke auf und blicken durch das kleine Fenster Ihrer Kabine direkt auf das Meer und die aufgehende Sonne. Nach einem reichhaltigen Frühstück steht ein Ausflug zur größten Höhle der Halong Bucht an. Ein kleiner Weg führt sich durch die surreal anmutende Tropfsteinwelt. Anschließend bringt die Dschunke Sie zurück zum Hafen. Von dort aus geht es zurück nach Hanoi, von wo aus Sie nach Danang fliegen. Freuen Sie sich auf die bezaubernde Stadt Hoi An. Flug Hanoi - Danang

  • 9 Hoi An – Die Perle Vietnams

    Hoi An wird oft als schönste Stadt Vietnams bezeichnet. Das liegt sicher nicht zuletzt an den jahrhundertealten Händlerhäusern und französischen Kolonialbauten. Die Altstadt Hoi Ans gehört seit 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie ist die einzige, die nicht im Vietnamkrieg zerstört wurde. Noch heute sind die Einflüsse der Chinesen, Franzosen und Japaner im Stadtbild erkennbar. Tauchen Sie ein, in diese faszinierende Stadt, die einst größter Hafen Südostasiens war. Lassen Sie sich durch die kleinen Gassen treiben und entdecken Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die Chua Ong Pagode, die Japanische Brücke, das Tấn Ký-Handelshaus oder die Chinesischen Versammlungshallen. Wenn Sie mehr über die spannende und wechselhafte Geschichte Hoi Ans erfahren möchten, besuchen Sie das Stadtmuseum. Am Nachmittag können Sie das zauberhafte Hoi An bei einer Bootsfahrt vom Wasser aus bewundern. Ein ganz besonderes Erlebnis ist das Lichterfest, welches allmonatlich in der Vollmondnacht stattfindet. Die ganze Stadt wird mit Lampions geschmückt und verwandelt sich in ein buntes Lichtermeer.

  • 10 Von Hoi an nach Hue

    Heute passieren Sie den bekannten Wolkenpass, um nach Hue zu gelangen. Der Pass hat seinen Namen daher, da er häufig wolkenverhangen ist. In Hue angekommen besuchen Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Im Anschluss bleibt Ihnen genügend Zeit, um die schönsten Seiten Hues auf eigene Faust zu erkunden.

  • 11 Saigons schönste Seiten

    Heute besichtigen Sie das moderne Saigon. Nachdem Sie am Flughafen angekommen sind, werden sich freundlich empfangen und zum Hotel gebracht. Besichtigen Sie außerdem die Kathedrale Notre Dame, das Postgebäude und den bekannten Palast der Wiedervereinigung. Den Tag lassen Sie auf einem Markt ausklingen.

  • 12 Mit Boot die Umgebung erkunden

    Morgens werden Sie nach einem leckeren Frühstück am Hotel abgeholt. Sie werden als erstes nach Ben Tre gebracht, um dann in Phong Nam eine Ziegelbrennerei und eine lokale Werkstatt zu erkunden. Danach fahren Sie mit einem Boot entlang der Kanäle, um das alltägliche Leben der Einheimischen besser kennenzulernen. Im Anschluss daran besichtigen Sie ein Weberhaus, bei dem Sie mehr über die Tradition und Herstellung von Webteppichen erfahren. Sehr gerne dürfen Sie sich selber an dem alten Webstuhl versuchen. Nun haben Sie die Möglichkeit ein leckeres Abendessen mit lokalen Köstlichkeiten zu sich zu nehmen. Nach der kleinen Verschnaufpause gehen Sie an Bord eines Sampan, um die herrliche Aussicht zu genießen. Anschließende Fahrt nach Cant Tho.

     

     

     

  • 13 Schwimmender Markt

    Entdecken Sie heute den bekannten schwimmenden Markt. Packen Sie unbedingt Ihren Fotoapparat ein, um wunderschöne Bilder der Umgebung und des alltäglichen Handels auf dem Wasser zu machen. Ein Erlebnis das Sie garantiert nie mehr missen möchten! Anschließend werden Sie mit einem PKW nach Rach Gia gebracht, um dort mit einem Speedboot weiter zur Trauminsel Phu Quoc zu fahren.

     

  • 14 Auf geht's zum Strand - Phu Quoc

    Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie auf der wunderschönen Insel Phu Quoc am weißen Sandstrand und genießen Sie die fantastische Aussicht auf das türkisblaue Meer.

  • 15 Phu Quoc

    Auch dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Lesen Sie bequem am Strand ein Buch oder buchen Sie einen Ausflug zum Nationalpark.

  • 16 Abschied nehmen

    Heute werden Sie von einem Transfer am Flughafen in Phu Quoc abgeholt und nach Saigon gebracht. In Sigon treten Sie leider schon Ihre Rückreise nach Deutschland an.

  • 17 Ankunft in Deutschland

    Heute kommen Sie mit vielen schönen Erinnerungen in Deutschland an.

Galerie

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Ronja Kröner

Ihre Vietnam-Spezialistin