Höhepunkte

  • Die quirlige Hauptstadt
  • Kulinarische Tour mit Guide

Der perfekte Einstieg in Hanoi

Die Hauptstadt Hanoi ist der ideale Startpunkt für eine Vietnam Reise. Zwar können Sie auch in Saigon im Süden beginnen, allerdings geht es in Hanoi ein wenig beschaulicher zu. Nach dem langen Flug die wahrscheinlich angenehmere Variante. Damit Sie sich nach der Ankunft um nichts kümmern müssen, bieten wir diesen Baustein mit Flughafentransfer und zwei Hotelübernachtungen an. Bei einer kulinarischen Tour durch die Altstadt Hanoi, erleben Sie die köstliche Vielfalt der vietnamesischen Esskultur.  

Inklusive:
  • 2 Übernachtungen im zentral gelegenen 3*-Hotel
  • Tägliches Frühstück
  • Deutschsprachige Reiseleitung während der kulinarischen Tour
  • Transfer vom Flughafen in Hanoi zum Hotel

ab 89 €

Reiseverlauf

  • 1 Ankunft in Hanoi

    Am Flughafen wartet bereits ein freundlicher Fahrer auf Ihre Ankunft in der Hauptstadt Vietnams. Nach dem langen Flug ist es sehr angenehm, sich nicht mehr um den Transfer kümmern zu müssen. Ihr landestypisches Hotel liegt in der Altstadt von Hanoi, mitten im Geschehen. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung und Sie können die Stadt auf eigene Faust erkunden. Nachdem Sie sich ein wenig von der langen Anreise erholt haben, können Sie sich in das Gassengewimmel stürzen. Wer nicht laufen möchte, kann sich von einer der unzähligen Fahrradrikschas umherfahren lassen und so die lebendige Atmosphäre aufsaugen. Am Abend empfehlen wir eine angenehme Massage in einem der zahlreichen Massage-Salons.

    Übernachtung in Hanoi

  • 2 Kulinarische Schätze Hanois

    Nach einem köstlichen Frühstück haben Sie heute  die Zeit, einige interessante Sehenswürdigkeiten selbstständigt zu erkunden. Besonders sehenswet sind das berühmte Ho Chi Minh Mausoleum, der Literaturtempel und die Zitadelle. Nach dem Mittagessen empfiehlt sich ein kleiner Spaziergang um den Hoan Kiem See. Dort sind vor allem die The-Huc-Brücke und der Schildkrötenturm sehenswert. Hanoi ist berühmt für seine unzähligen Kunstgalerien. In einigen können Sie den Künstlern beim Malen über die Schulter schauen. Am Abend beginnen Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung, eine 2,5-stündige Tour rund um das Thema Essen in Hanois größtem überdachten Markt Dong Xuan, wo es eine Vielzahl an regionalen Nahrungsmitteln zu kaufen gibt. Ihre Reiseleitung erklärt Ihnen die vietnamesische Esskultur und die Bestandteile der beliebtesten Gerichte des Nordens. Unterwegs können Sie einige Früchte der Saison probieren. Bevor Sie Ihren Weg durch die Altstadt Hanois fortsetzen, in der sich das alltäglich Leben seit der Gründung vor über 1000 Jahren nur wenig verändert hat, werden Sie in einem lokalen Restaurant zusehen, wie das traditionelle Gericht "Banh Cuon" zubereitet wird und dürfen dieses anschließend genießen – ein gelungener Abschluss des 2. Tages!

    Übernachtung in Hanoi

  • 3 Mögliche Anschluss-Touren

    Ausgeschlafen und mit einem Frühstück gestärkt brechen Sie heute zu neuen Abenteuern auf. Hanoi ist der ideale Ausgangspunkt für Reisen in den Norden (s. Baustein Trekking zu den Bergvölkern im Norden Vietnams) oder zur berühmten Halong Bucht (s. Baustein Dschunkenfahrt durch die Halong Bucht). Schauen Sie sich auch unsere Bausteine in Zentral- und Südvietnam an. Wie wäre es mit einer Mekong Bootstour und anschließendem Strandurlaub auf der Trauminsel Phu Quoc? (s. Baustein Mekong Delta & Phu Quoc Strandparadies)

Galerie

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Alina Kleinschmidt

Ihre Vietnam-Spezialistin