Höhepunkte

  • Saigon
  • Cai Be
  • Vinh Long
  • Can Tho

Kulinarik, Kultur, Genuss und Luxus - überzeugen Sie sich selbst!

Sie erkunden Südvietnam auf spektakuläre Art und Weise und tauchen Sie tief ein in die kulinarische Vielfalt des Landes. In der pulsierenden Metropole Saigon gehen Sie auf kulinarische Entdeckungsreise. Sie schlendern über die bunten Märkte und lernen von einem einheimischen Koch über die Nationalküche. Dieser wird Ihnen mit einem meisterhaften Kochkurs sein erstklassiges Handwerk lehren. Ganz nebenbei erkunden Sie die attraktivsten Sehenswürdigkeiten der imposanten Großstadt. Mit der Vespa gelangen Sie auch zu abgelegeneren Orten, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten! An Bord einer traditionellen Dschunke erforschen Sie das idyllische Mekongdelta und können sich intensiv mit den Einheimischen austauschen. Zu Gast bei einer Familie kommen Sie in den Genuss einheimischer Spezialitäten und erleben einen unvergesslichen Kulturaustausch. Haben wir Ihr Interesse geweckt? VietnamNeo berät Sie gerne bezüglich Ihrer individuellen Reiseplanung! 

Inklusive:
  • Übernachtungen wie beschrieben
  • Mahlzeiten laut Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen; A = Abendessen)
  • Kochkurse wie beschrieben
  • Englisch- oder deutsch sprachige Reiseleitung
  • Transfer und Touren im privaten, klimatisierten Fahrzeugen
  • Bootsfahren laut Programm
  • Besichtigung und Eintrittsgelder laut Programm
  • Begleitung durch Pass- und Zollkontrollen am Flughafen
  • Gepäckabfertigung
  • Sicherungsschein

ab 1.799 €

  • 1 Ankunft in Saigon – Metropole des Südens
    Willkommen in der lebhaften Metropole Saigon! Ihr Reiseleiter wird Sie am Flughafen abholen und zu Ihrem Hotel bringen. Hier trifft Tradition auf Moderne, welches sich unmittelbar in der städtischen Architektur widerspiegelt. Eine funkelnde Skyline sowie traditionelle Kolonialbauten und zahlreiche Tempelanlagen zieren das Stadtbild. Die Stadt lädt durch zahlreiche Cafés, Restaurants und Bars zum Flanieren ein. An Ihrem ersten Abend in der pulsierenden Großstadt sollten Sie sich gemütlich mit einem köstlichen Drink auf Ihren bevorstehenden Urlaub einstimmen. Wir empfehlen eine Bar zu besuchen, die einst ein chinesischer Tempel war und liebevoll zu einer Bar umgestaltet wurde. Das Ambiente ist unbeschreiblich! Im Anschluss dinieren Sie in einem der angesagtesten Restaurants der Stadt. (A)
  • 2 In Saigon auf kulinarischer Entdeckungsreise
    Ihr Tag beginnt ereignisreich! Der Kulinarik auf der Spur besuchen Sie einen landestypischen Markt und haben die Möglichkeit eine Vielzahl einheimischer Köstlichkeiten zu probieren. Sie schlendern über den bunten Markt und nehmen aktiv am hektischen Marktgeschehen teil. Gemeinsam mit einem lokalen Koch, der Sie heute in die vietnamesischen Kochkünste einführen wird, kaufen Sie alle notwendigen Zutaten ein. Im Anschluss beginnt Ihr Kulinarik Abenteuer und Sie zaubern sich Ihre erste traditionell vietnamesische Mahlzeit. Guten Appetit! Am Nachmittag gehen Sie erneut auf Entdeckungstour durch die charmante Stadt. Ihr ortskundiger Guide führt Sie durch die historische Altstadt, die sehr durch die französische Kolonialzeit geprägt ist. Sie spazieren über die berühmte Gong Khoi Straße, die zu den beliebtesten Einkaufsstraßen der Stadt zählt. Ihre Tour geht weiter, vorbei an imposanten Gebäuden wie der Stadthalle und den antiken Opernhaus. Sie besichtigen die beeindruckenden Notre Dame Kathedrale sowie die Hauptpost, welche von dem französischen Architekten Gustav Eiffel entworfen wurde. Sie Runden Ihren Stadtrundgang mit einem Besuch des lebhaften Ben Thanh Markt ab. Hier können Sie in Ruhe stöbern und viele exotische Köstlichkeiten probieren. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie werden in Ihrem Hotel in Saigon übernachten. (F / M)
  • 3 Saigons schönsten Flecken
    Heute gehen Sie mit der Vespa auf Entdeckungstour der besonderen Art. Am frühen Morgen werden Sie von Ihrem Reiseleiter in die Bedienung der Vespa eingeführt. Falls Sie nicht selbst fahren möchten, steht Ihnen ein Fahrer zur Verfügung. Mit der Vespa lässt sich die Stadt jedoch besonders gut entdecken, denn Sie erreichen Orte, die mit Bussen oder PKWs nicht befahrbar sind. Ihr erstes Ziel ist der idyllische Tao Dan Park, welcher ein beliebter Ort für morgendliche Gymnastik ist. Hier können Sie Einheimische bei Tai Chi oder Yoga Übungen beobachten und eine magische Atmosphäre in sich aufnehmen. Anschließend spazieren Sie durch das grüne Parkgelände und besichtigen eine Pagode, in der Gläubige gerne Gebete sprechen und Opfergaben spenden. Genießen Sie den Geruch der glimmenden Räucherstäbchen! Zum Frühstück kehren Sie in eine traditionelle Suppenküche ein und lassen sich eine leckere Nudelsuppe schmecken. Damit Sie richtig wach werden, genießen Sie einen frisch gemahlenen Kaffee in einem der besten Kaffeehäuser der Stadt. Noch vor dem Mittagessen kehren Sie zurück zu Ihrem Hotel. Lassen Sie sich den Wind um die Nase wehen und atmen Sie den frischen Fahrtwind ein. Den verbleibenden Vormittag können Sie nach Belieben gestalten. Am Nachmittag erwartet Sie wieder Programm. Diesmal besichtigen Sie das mächtige „Chinatown“. Sie bummeln durch außergewöhnliche Läden und schlendern über wohlriechende Märkte. Die Bauwerke sind hier, durch bunte Fassaden und unzähliges Zierwerk, besonders beeindruckend. Zu guter Letzt besichtigen Sie die beeindruckende Thien Hau Pagode, die zu Ehren der Göttin Hau (Schutzgöttin der Fischer und Seeleute) erbaut wurde. Die Pagode zählt zu den schönsten der Stadt, denn Sie ist besonders detailreich und liebevoll verziert. (F / M)
  • 4 Auf ins Mekongdelta! Von Saigon nach Can Tho
    Gleich nach dem Frühstück brechen Sie auf. Heute erwartet Sie eine spannende Bootstour in einer traditionellen Dschunke durch das romantische Mekongdelta. In Cai Be besuchen Sie den berühmten, schwimmenden Markt. Hier haben Sie die einzigartige Möglichkeit viele exotische Waren zu entdecken während Sie mit dem Boot über das Wasser schippern. Nach Ihrem Einkaufsbummel besuchen Sie lebensmittelverarbeitende Betriebe, die häufig seit Generationen Familienbetriebe sind. Sie lernen wie Reispapier oder Kokos Süßigkeiten hergestellt werden. Nach der kulturellen Expedition steigen Sie wieder in ihr Boot und fahren gemütlich zu den Inseln Dong Phu und Binh Hoa Phuoc. Genießen Sie während der Fahrt die atemberaubende Schönheit der vorbeiziehenden Landschaft. Auf der Insel erhalten Sie eine schmackhafte Mahlzeit und besuchen anschließend wohlriechende Obstplantagen. Saftige Mangos, Bananen und Longan soweit das Auge reicht! Kommen Sie im Schatten der prächtigen Stauden zur Ruhe und genießen Sie das einzigartige Ambiente. Zu guter Letzt erwartet Sie eine gemütliche Spazierfahrt durch das Delta über Vingh Long bis nach Can Tho. Von Bord Ihres Schiffes können Sie das bunte Treiben am Ufer beobachten und in eine andere Welt versinken. Sie übernachten in der Metropole Can Tho. (F / M)
  • 5 Zu Gast bei den Einheimischen
    Bereits am frühen Morgen beginnt Ihr Tag und Sie besuchen den beliebten Markt von Cai Rang. Der schwimmende Markt soll der attraktivste des Landes sein, denn hier verkaufen besonders viele Händler Ihre handwerklichen Unikate, kulinarische Köstlichkeiten und frische Lebensmittel. Im Anschluss kehren Sie bei einer einheimischen Familie ein und kommen in den Genuss einer hausgemachten Nationalspeise. Lassen Sie sich Ihre Mahlzeit schmecken und tauschen Sie sich intensiv mit der Familie aus. Diese Erfahrung ist einzigartig! Gegen Nachmittag kehren Sie zurück nach Saigon, wo Sie übernachten werden. (F / M)
  • 6 Abreise aus Saigon
    Leider endet heute Ihre Rundreise durch den genussvollen Süden Vietnams! Wir hoffen Sie hatten eine angenehme Reise mit vielen, unvergesslichen Erfahrungen. Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht und treten Ihre Heim- oder Weiterreise an. Gute Reise! (F)

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Alina Kleinschmidt