Die drittgrößte Stadt Vietnams

Darum ist Hai Phong sehenswert

Hai Phong besticht durch jede Menge Charme und ein einzigartiges Flair. Trotz der vorrangig erscheinenden Industrie und stark florierendem Tourismus, findet man auch innerhalb der Stadt schöne Fleckchen. Gebäude im französischen Kolonialstil, mehrere Jahrzehnte alte Hotels und Villen, sowie der uralte Pier mit einer Anlegestelle für Fähren runden das Bild der Stadt ab. Im Zentrum selbst findet man viele leckere Restaurants mit landestypischen Gerichten auf der Speisekarte, hübsche Läden die zum bummeln einladen und süße kleine Cafés die der Kaffeekultur Haiphongs alle Ehre machen. Probieren Sie unbedingt eine der hausgerösteten Kaffeesorten, Sie werden begeistert sein!

Das Hang Kenh Gemeindehaus, die Oper und das Historische Museum sind ebenfalls einen Besuch wert. Bestaunen Sie auch den städtischen Blumenmarkt – aufgrund des Namens der Stadt ein absolutes Muss!

Darüber hinaus gibt es viele religiöse Orte zu sehen. Von Tempeln über Pagoden hin zu einfachen alltäglichen Begebenheiten. Besonders interessant ist die Chua Hang Gasse. Vor über 300 Jahren gebaut, wurde hier noch traditionelle vietnamesische Architektur und Kunst umgesetzt. Das High-Light ist die Du-Hang Pagode. Nehmen Sie sich Zeit die Pagode in Ruhe zu besichtigen, bevor Sie einen entspannten Bummel durch die Chua Hang Gasse unternehmen. Entdecken Sie die Kleinigkeiten des vietnamesischen Lebens und werden Sie Teil des einheimischen Alltags. Eine unvergessliche Erfahrung!

Anreise

Die Stadt selbst hat einen eigenen Flughafen. Nationale Airlines wie Vietnam Airlines oder Vietjet fliegen täglich die Strecke Saigon – Haiphong oder Danang – Haiphong. Außerdem verkehren hier mehrmals täglich Überlandbusse aus den größeren Städten wie Hanoi oder Halong, sowie aus Ninh Binh. Sie alle halten am stadteigenen Busbahnhof. Auch die Anreise mit dem Zug ist mehrmals am Tag möglich.

Für Ausflüge in die Umgebung bietet sich eine Fahrt mit dem Schnellboot an. Mehrfach täglich verbinden die Boote Haiphong mit der Halong Bucht oder der in der Bucht liegenden Insel Cát Bà. Eine Fahrtstrecke dauert ca. eine Dreiviertelstunde und kostet umgerechnet etwa 5,50€. Selbstverständlich organisieren wir Ihren Transfer ganz individuell nach Ihren Wünschen oder im Rahmen einer Vietnam Rundreise. Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine Email. Wir beraten Sie gerne persönlich.